14
Jan.
2011

EffCom Schnittstellen ermöglichen der WestLB schnellen Datentransfer

Seit dem 13.01.2011 nutzt die WestLB für Aktienanleihen, Discount-Zertifikate Classic, Bonus Zertifikate Classic und Capped Bonus Zertifikate die EffCom Schnittstelle zu WM Datenservice.

Seit dem 13.01.2011 nutzt die WestLB für Aktienanleihen, Discount-Zertifikate Classic, Bonus Zertifikate Classic und Capped Bonus Zertifikate die EffCom Schnittstelle zu WM Datenservice. 

Damit beschleunigt die WestLB die Stammdatenanlieferung zum WM Datenservice und schafft im eigenen Haus einheitliche Prozesse für das Meldewesen. Zusätzlich setzt die WestLB seit Dezember 2010 die ExtraNet-Schnittstelle aus EffCom Passiv+ zur Bundesbank ein. Somit wird die Meldung neuer Emissionsstammdaten und das stetig wachsendes Emissionsgeschäft der WestLB schnell, effektiv und sicher über EffCom Passiv+ abgewickelt.