20
Jan.
2020

factor-i GmbH Zertifikatefabrik – Zahlen, Daten, Fakten – Rückblick 2019

Im vergangenen Jahr hat die factor-i GmbH Zertifikatefabrik ihre Kunden bei der Neuemission von rund 400.000 Wertpapieren unterstützt.

Neben der Erstellung der endgültigen Bedingungen/Final Terms für diese Neuemissionen wurden zusätzlich für ca. 350.000 Emissionen die Schnittstellenmeldungen an die BaFin, den WM Datenservice, die OeKB, Clearstream und das Unternehmensregister sowie die elektronischen Listinganträge via derivateXXL an die Börsen Frankfurt und Stuttgart ausgeführt.

In diesem Zeitraum übermittelte die Zertifikatefabrik auch für etwa 320.000 ISINs die regulatorischen Meldungen nach MiFID II (Zielmarkt und Kostentransparenz) sowie die PRIIP- KIDs Daten an den WM Datenservice . Außerdem wurden für Neu- und Bestandsprodukte über 100 Millionen WM-Meldungen durchgeführt.

Die Zertifikatefabrik bietet Business Process Outsourcing Lösungen für Wertpapieremittenten an und setzt für die vollautomatisierte Ausführung der Vielzahl von Prozessen und Arbeitsschritten auf EffCom Passiv+.

Die Automatisierungsmöglichkeiten durch EffCom Passiv+ erstrecken sich auf den kompletten Lebenszyklus der Wertpapiere, so dass Wertpapieremittenten über die Zertifikatefabrik sämtliche Geschäftsprozesse abdecken und optimieren können.