Neues Schnittstellen-Tool für EffCom Passiv+

EffCom Passiv+ Schnittstellen-Modul für die vollautomatische Kommunikation mit internen & externen Finanzdienstleistern für Börsenlistings von Zertifikaten und anderen derivativen Produkten.

Bei derivateXXL handelt es sich um eine Initiative von Unternehmen, welche am Lebenszyklus von verbrieften Derivaten beteiligt sind. Diese Unternehmen haben ein gemeinsames Format zum effizienten Austausch von Wertpapierstammdaten entwickelt.

Hierfür haben sich die beiden führenden Börsen für verbriefte Derivate in Deutschland, die Börse Stuttgart (EUWAX) und die Börse Frankfurt Zertifikate AG, sowie die WM Datenservice, EffCom und ausgewählte Emittenten zusammengesetzt, um einen Schnittstellen-Standard für möglichst viele Marktteilnehmer und möglichst viele Produkte zu schaffen.

Die wesentlichen Ziele dieser Initiative sind die Automatisierung des Listingprozesses an der EUWAX und an der ZertifikateBörse Frankfurt sowie die automatisierte Verarbeitung der Stammdaten verbriefter Derivate.

Der Fokus wurde bei der Umsetzung zunächst auf volumenstarke Produkte wie Bonus- und Discountzertifikate, Knock-Out Produkte, Plain-Optionsscheine und klassische Aktienanleihen gelegt, sodass bereits ein hoher Anteil der Neuemissionen abgedeckt werden kann. Ein mögliches Weiterentwicklungsszenario ist die Erweiterung des Produktspektrums oder die Unterstützung des Life-Cycle-Managements.

So erreichen Sie unsere Kundenbetreuung:

Telefon: +49 7773 9331-111
Telefax: +49 7773 9331-331
E-Mail: vertrieb(at)effcom.de

Zum Kontaktformular